Trägerverein

 

Die WERKSTATT DER KULTUREN ist ein Projekt des Vereins "Brauerei Wissmannstraße e.V.":

  • Vorsitzender: Herr Nika Nikac
  • 1. Stellvertreter: Herr Rainer B.Giesel
  • 2. Stellvertreter: Frau Tatjana Forner


Der Verein „Brauerei Wissmannstraße e.V.“ ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Berlin-Neukölln. Gegenstand des Vereins ist der Betrieb der WERKSTATT DER KULTUREN als internationales Begegnungszentrum in der ehemaligen "Brauerei Wissmannstraße" in Berlin Neukölln.


Der Verein betätigt sich nicht parteipolitisch. Er lässt in der WERKSTATT DER KULTUREN keine Veranstaltungen und Aktivitäten zu, die sich gegen kulturelle und religiöse Toleranz sowie Völkerverständigung richten.


 

Mitglieder im Trägerverein Brauerei Wissmannstr. e.V.:

 

Christliches Jugenddorfwerk Deutschland e.V. (CJD)


  

Das CJD ist ein Bildungs- und Sozialunternehmen, das seine Arbeit auf Basis des christlichen Menschenbildes gestaltet. Der seit Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jedem Menschen Teilhabe am Leben und an der Gesellschaft zusteht.

www.cjd.de

Mitglieder des Präsidiums:
Georg Michael Primus (Präsident), Michael Fröhner (stellvertretender Präsident), Dr. Kornelie Schütz-Scheifele (stellvertretende Präsidentin), Professor Dr. Wilfried Bergmann, Dr. Olaf Juergens, Berthold Kuhn, Ulrich Paetsch

Vorstand:
Pfarrer Matthias Dargel, Hans Wolf von Schleinitz

   

Club Dialog e.V.

  

Der CLUB DIALOG e. V., eine der größten Migrantenorganisationen in Berlin, wurde 1988 in Ost-Berlin gegründet, um den kulturellen wie den politischen Dialog zwischen russischsprachigen und einheimischen Berlinern und Berlinerinnen anzuregen und die Integration der Einwanderer/Innen aus der ehemaligen Sowjetunion zu fördern. Im Laufe von zweieinhalb Jahrzehnten hat Club Dialog eine Struktur aufgebaut, die eine umfassende nationenübergreifende Integrationsarbeit für alle Generationen ermöglicht.

www.club-dialog.de

Vorstand:
Dr. Horst Hartmann – Sprecher des Vorstandes
Valeria Gentz – Sprecherin des Vorstandes
Alina Jannaschk – Schatzmeisterin
Tatjana Kaiser – Mitglied des Vorstandes
Wladimir Kusmin - Mitglied des Vorstandes

Geschäftsführung:
Tatjana Forner

Com.It.Es.Berlino-Brandenburgo


  

Comites drückt die Positionen der italienischen Gemeinschaft in Berlin und Brandenburg aus und unterstützt deren Initiativen in den Bereichen Bildung, Berufsausbildung, Arbeit, Schutzes des Zivilen, politischen und sozialen Rechts, Kultur und der Freizeit. Die Arbeit wird umgesetzt in Zusammenarbeit mit Konsularbehörden, Regionen (Ländern), lokalen Behörden, Ämtern und Vereinen, die im Konsularbezirk aktiv sind, sowie mit deutschen Behörden und Institutionen. Comites sind zwölf Vertretungsgremien der Italiener_innen, die in jedem Konsularbezirk im Ausland vertreten sind. Comites wird alle fünf Jahre neu gewähltangemeldet sind.

www.comites-berlin.de

Präsidentin:
Simonetta Donà

Vorstand:
Vizepräsidentin: Luciana Degano
Geschäftsführerin/Verwalterin: Edith Pichler
Sekretärin: Gaia Novati

   

Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e.V.

  

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin e. V. bemüht sich seit über 40 Jahren den Bürgern in Berlin und seiner näheren Umgebung das Nachbarland Polen mit seinen Menschen, seiner Geschichte und seiner Kultur näher zu bringen.

www.dpgberlin.de

Vorsitzender:
Christian Schröter

Stellv. Vorsitzende:
Gerhard Weiduschat, Elfie Froese, Ingo Schuster

Schatzmeisterin: Lilianna Russ

Beisitzende:
Jolanta Bähr, Raimar Bähr, Ela Borell-Alvarez, Frank Bürger, Ania Czechowska, Florian Gandow, Maria Gast-Ciechomska, Paulina Kleiner, Dr. Bernd Rautenberg, Gernot Ribka, Dr. Bernard Wronski

 
Europa-Union Berlin e.V.

  

Der Berliner Landesverband der Europa-Union Deutschland (EUD) ist ein Teil der größten Bewegung für Europa in Deutschland und in der Hauptstadt für "Europa aktiv". In der Hauptstadt Berlin wirken rund 600 Aktive vor Ort für Europa.

www.europa-union-berlin.de

Landesvorsitzende:
Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann

Stellv. Vorsitzende:
Lisa Paus, Oliver Scholz, Rainer B. Giesel (Ehrenvorsitz)

Schatzmeister:
Markus Pauzenberger

Geschäftsführung:
Daniel Kempin

Beisitzende im Vorstand:
Heike Gabriel, Maren Günther, Anne Freidank, Julian Plottka, Otto Schmuck, Wolfram Schultz-Streeck, Claudia Schur

Kooptierte Mitglieder:
Dr. Dietrich von Kyaw, Markus Hurnik

Vertretung der jungen europäischen Bewegung im Vorstand:
Josephin Bär

 

Freunde Neuköllns e.V

  

Der Verein “Freunde Neuköllns e.V.” ist unabhängig, überparteilich und gemeinnützig. Zweck des Vereins ist es, die kulturellen und sozialen Angelegenheiten Neuköllns zu fördern durch unterschiedliche Aktivitäten, bspw. Unterstützung bei der Wiederherstellung und Sanierung kulturhistorischer Baudenkmäler im Bezirk Neukölln, Restaurierung und Neuerstellung von Denkmälern und Gedenksteinen, Durchführung bezirkseigener Gedenktage.

www.freunde-neukoellns.de

Geschäftsführender Vorstand:
Vorsitzender: Bertil Wewer
Stellv. Vorsitzender: Martin Hikel
Schatzmeister: Manfred Herrmann
Schriftführerin: Tanja Dickert
Beisitzer: Jörg Weprajetzky
Ehrenvorsitzender: Dieter Herrmann

Erweiterter Vorstand:
Bertil Wewer, Martin Hikel, Manfred Herrmann, Tanja Dickert, Uwe Christiansen, Dieter Kämmerer, Gabi Sawitzki, Harald Belling, Heiko Büttner, Dieter Herrmann

 

Griechisch-Orthodoxe Pfarrgemeinde

  

Die griechisch-orthodoxe Metropolie von Deutschland besteht aus 56 Kirchenge-meinden bundesweit und vereint in diesen Gemeinden die Orthodoxen überwiegend griechischer Herkunft mit orthodoxen Gemeindemitgliedern weiterer Nationalitäten.

www.orthodoxie.net

Metropolit Augoustinos von Deutschland

Bischof Bartholomaios von Arianz

Generalvikar: Archimandrit des Ökumenischen Throns Ambrossios Koutsouridis

Direktor des Metropolitanbüros: Erzpriester Sokratis Ntallis

Standesamt: Erzpriester Peter Sonntag

 

Kroatische Kultur-, Kunst- und Sportgemeinde e.V.

  

Der Verein Kroatische Kultur-, Kunst- und Sportgemeinde e.V. wurde am 1.5.1984 gegründet und ist damit der älteste und mit 150 Mitgliedern der größte kroatische Verein in Berlin. Zielsetzung des Vereins ist, das kulturelle und geistige Erbe Kroatiens zu bewahren und den interkulturellen Austausch zwischen Deutschland und Kroatien zu fördern. Der Verein ist außerdem Mitglied des Kroatischen Weltkongresses in Deutschland e.V.

www.hrvatska-zajednica-berlin.de

Verwaltungsrat:
Vorsitzende: Mira Kis
stellvertretender Vorsitzender: Ivan Vidović.
Kassenwartin: Nada Zovko.
Schriftführerin: Silvija Pernull,
Zuständig für Kultur: Stjepan Đolić,
Zuständig für Sport: Siniša Cimerman

weitere Mitglieder des Verwaltungsrates:
Zvonko Dužaić
Ankica Prskalo.

Aufsichtsrat:
Anka Mikić,
Ivan Frigan
Ivona Kiš.

Kassenprüfer:
Drago Gluhak
Tanja Kain

Sportjugend im Landessportbund Berlin e.V.

  

Die Sportjugend ist die Jugendorganisation des Landessportbundes Berlin. Wir sind die demokratische Dachorganisation für den Berliner Kinder- und Jugendsport und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Damit sind wir die Interessenvertretung für über 250.000 Kinder, Jugendliche und junge Menschen in fast 2.000 Berliner Sportvereinen sowie Träger von Projekten und Einrichtungen des Sports, der Jugendsozialarbeit, Freizeitpädagogik und außerschulischen Jugendbildung.

www.lsb-berlin.net

Präsident Landessportbund Berlin:
Klaus Böger

Vizepräsidentin für Sportentwicklung, Breiten- und Freizeitsport /
Koordinatorin für Sportentwicklung, Breiten- und Freizeitsport:

Gabriele Wrede

Vizepräsident Leistungssport / Koordinator für Leistungssport:
Robert Bartko

Vizepräsident Finanzen / Koordinator für Finanzen und Versicherungsangelegenheiten:
Reinhard Freiherr von Richthofen

Vizepräsidentin Bildung und Wissenschaft / Koordinatorin für Wissenschaft, Bildung und internationale Kontakte:
Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper

Vizepräsident Sportinfrastruktur / Koordinator für Sportstätten, Umwelt und Stadtentwicklung, Koordinator für die Bezirklichen Sportarbeitsgemeinschaften bzw. Bezirkssportbünde:
Sally Rothholz

Vizepräsidentin für Frauen und Gleichstellung im Sport / Koordinatorin für Frauen und Gleichstellung im Sport:
Marlies Wanjura

Vizepräsident Wirtschaft und Marketing / Koordinator für Wirtschaftskontakte und Marketing:
Wolf-Dieter Wolf

Vizepräsident für Rechts- und Satzungsfragen / Koordinator für Rechts- und Satzungsfragen sowie Gesundheitssport:
Isko Steffan

Vizepräsident Jugend / Vorsitzender der Sportjugend Berlin Koordinator für Jugend- und Sozialangelegenheiten:
Tobias Dollase

Direktor Landessportbund Berlin:
Dr. Heiner Brandi

 

Türkische Gemeinde zu Berlin e.V.

  


Die Türkische Gemeinde zu Berlin (TGB) wurde 1983 als Dachverband türkischer Vereine gegründet. mit 76 Mitgliedsvereinen ist sie die größte Dachorganisation türkischer Vereine in Berlin. Ihre Mitgliedsvereine repräsentieren rund 100.000 türkische Mitbürger.

www.tgb-berlin.de

Präsident:
Dipl.-Kfm. Bekir Yılmaz

1. Vizepräsident:
Agraringenieur Selçuk Demirci

2. Vizepräsident:
Dipl.Inf. Niyazi Atmaca

General-Sekretär:
Rechtsanwalt Fatih Karasu

Stellv. Gen. Sekr.:
Eda Karanfil

Schatzmeister:
Dipl.Volkswirt Yüksel Aslan

Stellv. Schatzmeister:
Esra Kaya

Vorstandsmitglieder:
Ercan Yılmaz, İlyas Kazdal, Ferit Çalışkan, İbrahim Alkan, Ömer Uçar, Fatih Tanrıverdi