Fátima Lacerda

 

Fátima Lacerda



Beruf Freie Journalistin, Kulturmanagerin, Sängerin
Kuratiert Perspectiva America Latina
Geburtsort Rio de Janeiro, Brasilien
Stationen Rio de Janeiro, Berlin






Kurzbiographie

Fátima Lacerda, geboren in Rio de Janeiro und seit langem in Berlin zu Hause, ist eine Generalistin: Sie studierte Politikwissenschaft an der FU Berlin, Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik "Hans Eisler", managte Berliner und internationale Musiker und stand als Sängerin selbst lange auf der Bühne. Als freie Journalistin berichtet sie für brasilianische Medien über alles rund um die Hauptstadt mit Schwerpunkten Politik, Medien, Filme und Fußball. Als Filmkuratorin legt sie besonders großen Wert auf die nach den Filmvorführungen anschliessenden Gespräche über das Medium Film als wichtiges Zeitdokument allerlei gesellschaftlicher Umstände.