Kurator*innen

 

Wir (re)präsentieren Berlins Kunst- und Kulturszene!

Die Aufgabe der Kuratorin bzw. des Kurators besteht in der professionellen Vermittlung kultureller und künstlerischer Leistungen. Gleichzeitig kreieren Kurator_innen ein Veranstaltungsumfeld das Partizipations- und Kommunikationsmöglichkeiten für ihr Zielpublikum eröffnet um sie so Teil der Veranstaltung werden zu lassen.

Unsere wechselnde - und wiederkehrende - Kurator_innen bewegen sich als Expert_innen in den unterschiedlichen Kunst- und Kulturszenen Berlins und bilden diese mit ihren aktuellen Entwicklungen und Diskursen mittels der von ihnen konzipierten Veranstaltungen ab. Sie teilen mit den Besucher_innen der WERKSTATT DER KULTUREN ihre künstlerische Expertise und ihr (trans)kulturelles Knowhow, das sich unaufhörlich bewegt, ergänzt und erneuert, während sie für die WDK World Cinema Reihen, Jazz-Weltmusik- und Rock-Konzertreihen, Wort- und Literaturveranstaltungen, Tanztage und andere interdisziplinäre Projekte konzipieren, die wichtige Aspekte ihres künstlerischen oder biographischen Referenzrahmens widerspiegeln.