November 2017

 

Die Statuen lachen

Samstag 18.11.2017 17:30 | Saal

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Farzaneh Kazimi

Vermietung

 

 

Die Theatergruppe Eschil präsentiert: Die Statuten lachen! Ein Theaterstück, dass das Schicksal von afghanischen Geflüchteten und die Wahrheit des unsicheren Afghanistans auf die Bühne bringt. Das Stück ist ein Protest gegen die Abschiebepolitik der Europäischen Union.

Die Performance zeigt unter anderem die Faktoren des Krieges am Hindukusch, die desaströse Sicherheitslage und die schwache afghanische Regierung, die nicht in der Lage ist, die Zivilbevölkerung zu schützen.

Das Theaterstück bringt auch die Gefahren des Fluchtwegs und das schwere Ankommen der Geflüchteten in einem europäischen Land auf die Bühne.