Oktober 2017

 
 

Arab Song Jam goes Maghreb

Donnerstag 19.10.2017 Beginn: 20:00 | Foyer

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Kooperation

+++ arabisch s. unten +++


ARAB SONG JAM goes maghreb

Traditionelle & populäre arabische Lieder ganz neu!

jeden 3. Donnerstag 

18:00 Uhr Meet Up und Ausstellung handgewebte marrokanische Kunstteppiche (Dr. Dr. Marwa Abidou und Lea Balzer). Bereits im Vorfeld der Ausstellungseröffnung können Sie beim Meet Up im Foyer eine Einführung in das Programm der kommenden Tage erhalten.


20:00 Uhr Arab Song Jam, Konzert (mit Alaa Zouiten).


 

Mit "ARAB SONG JAM goes Maghreb" zeigt die WERKSTATT DER KULTUREN im Rahmen des Schwerpunktes LA SAISON ARABE die sehr speziellen, traditionellen Musikstile aus Algerien, Marokko und Tunesien.

Der marokkanische Oud Spieler und Fusion Musiker Alaa Zouiten wird an jedem 3. Donnerstag im Monat, Neuinterpretationen und herkömmliche Spielweisen populärer und traditioneller Lieder aus dem Maghreb in der WERKSTATT DER KULTUREN auf die Bühne bringen.

Im Format lehnt sich "ARAB SONG JAM goes Maghreb" an die Schwarze US-amerikanische Jamsession-Kultur der 40er Jahre an: Das Konzert öffnet Alaa Zouiten einer opening Band - im 2. Set, sind im Raum befindliche Musiker*innen, die das Repertoir kennen und einsteigen möchten, aufgefordert beim Bandleader vorstellig werden.
Ähnlich wie sich die Jazz-Jamsessions in allen Metropolen der Welt inzwischen am "Real Book" mit seinen Jazzstandards orientiert, bedient sich "ARAB SONG JAM goes Maghreb" aus dem facettenreichen sehr poulären maghrebinischen Lied-Repertoire.

Alaa Zouiten - Oud
Muhammad Ra'fat - Drums
Robert Gromotka - Kontrabass

special guest
Chiha Kha - Gesang

Die neue Konzertreihe ARAB SONG JAM ist ein Teilprojekt des von der EU finanzierten Projektes "The sound routes. Notes for getting closer" zur Integration von Refugees in Europa, das die Berliner WERKSTATT DER KULTUREN in Kooperation mit ihren Partnerorganisationen in Belgien, Italien und Spanien realisiert.Der Besuch von ARAB SONG JAM ist kostenfrei.

AUFRUF AUF ARABISCH:

 


 

Ladet eure Freund*innen auf Facebook ein!

 

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND