Januar 2017

 

Jugend tanzt

Samstag 14.01.2017 Einlass: 10:30h | Saal

Eintritt: 10 € / Kinder bis 4 Jahre: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ IBT e.V.

Kooperation

Jugend tanzt

7. Berliner Landeswettbewerb

Tanz steht für Lebensfreude, Ausdruck der Gefühle, Lust an Bewegung und Verschmelzen mit der Musik. Kinder und Jugendliche über Tanz zu fördern, zu stärken und ihnen kulturelle Kompetenzen zu vermitteln, ist ein besonderes Anliegen. Der Wettbewerb JUGEND TANZT wurde ins Leben gerufen, um Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, sich zu präsentieren und mit Gleichaltrigen messen zu können. Er dient der Steigerung der Tanzqualität und soll Impulse für neue Bewegungsideen geben. Gleichzeitig bietet der Wettbewerb die Möglichkeit zur vielfältigen Begegnung über die Landesgrenzen hinaus, zum gegenseitigen Austausch von Erfahrungen und Wissen, um voneinander und miteinander zu lernen.

Der Wettbewerb Jugend tanzt ist ein Wettbewerb des Deutschen Bundesverbandes Tanz (DBT). Er besteht aus Landes- und Bundeswettbewerben. Der DBT führt 2017 den 7. bundesweiten Wettbewerb Jugend tanzt durch. In den einzelnen Bundesländern werden 2016/2017 in Verantwortung der Landesverbände Tanz die Landeswettbewerbe durchgeführt. Die dort ermittelten Preisträger werden zum Bundeswettbewerb 2017 nach Paderborn delegiert. Seit 2004 ist die IBT e.V. Organisator des Landeswettbewerbs „Jugend tanzt“ für Berlin und Umland.

 

Programm

10:30h Einlass

11:00h Stellproben für Startgruppe 1
11:30h Wertung der Startgruppe 1

12:00h Stellproben für Startgruppe 2
12:30h Wertung der Startgruppe 2

13:30h Stellproben für Startgruppe 3
14:00h Wertung der Startgruppe 3

14:20h Stellproben für Startgruppe 4
15:00h Wertung der Startgruppe 4

15:40h Stellproben für Startgruppe 5
16:25h Wertung der Startgruppe 5

17:15h Showprogramm außerhalb der Wertung

18:00h Juryverkündung

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Interessengemeinschaft Berliner Tanzpädagogen und Tanzgruppenleiter (IBT) statt.  

________________
 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.