Oktober 2016

 

San Ima

Freitag 21.10.2016 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: Eintritt frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion Flyer

 

San Ima

Broken Bossa
präsentiert von World Wide Music

Bild: Carolin Saage

San Ima ist eine Band zwischen den Kulturen. Eine brasilianische Sängerin lernt drei Musiker aus Spanien und Portugal in Berlin kennen. Eher noch als Bossa Nova made in Deutschland, ist San Ima als eine globalisierende Broken Bossa Band zu beschreiben: Ein Kuss zwischen MPB und Global Pop mit Sehnsucht nach Sonne.

San Ima - oder „das heilige Jetzt“ – wurde 2011 als ein elektronisches Duo der Djane Anaís Furtado und des Musikologen Alejandro Pardo geboren. San Ima’s Single „Nuvens“ erschien im Jahre 2012 in der Kompilation „SoundGroundBerlin“.

Mit dem Schlagzeuger Antonio Piñera und der Saxofonistin und Sängerin Ares Gratal wuchs das Duo 2014 zu einer Band zusammen. Im gleichen Jahr wird die EP „Saudadich“ im eigenen Label veröffentlicht. Im Jahr 2015 war die Band war Finalist bei unserem creole - Global Music Contest und eröffnete das Konzert der brasilianischen Starsängerin Céu im Bi Nuu.

Besetzung:

Anaís Furtado - vocals
Alejandro Pardo - keyboard und electronica
Ares Gratal - saxo, vocals, synthesizer
Antonio Piñera - drums
 

www.sanima.net
 

 

  


 

Freund_innen einladen

  


 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit multicult.fm und Funkhaus Europa. Jeden Mittwoch um 9 Uhr und 19 Uhr werden unsere Konzerte auf multicult.fm gesendet!

 ________________
 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.