Juni 2016

 
 

Sidewalk Stories

Mittwoch 22.06.2016 18:00 | Saal

Eintritt: frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen/ Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies / Mayadin al-Tahrir

Kooperation Flyer

 

Sidewalk Stories

Women’s Rights, Gender Politics, and the Egyptian State

Ausstellung, Film, Diskussion

Sidewalk Stories porträtiert 17 ägyptische und ausländische Frauen aus unterschiedlichen Communities, die im Rahmen zweier Workshops ihre Erfahrungen im öffentlichen Raum der ägyptischen Hauptstadt austauschten. Eine der Teilnehmerinnen war Sarah Seliman, eine visuelle Künstlerin aus Kairo, die die Frauen an ihren Lieblingsplätzen der Stadt fotografierte. Diese Bilderserie bildet zusammen mit selbst verfassten Statements der Teilnehmerinnen jene Ausstellung, die nun auch in Berlin gezeigt wird. Dabei berichten die Frauen nicht nur über ihre Erfahrungen mit sexueller Belästigung – von der 99,3% aller Frauen in Ägypten betroffen sind (UN 2013) - und Gender-Dynamiken in Ägypten im Allgemeinen; sie zeigen auch auf, mit welcher Kreativität sie ihren Platz auf den Straßen Kairos einfordern, indem sie je einen Empowerment-Gegenstand präsentieren, den sie tragen oder benutzen, um sich auf Kairos Straßen sicher und selbstbewusster zu fühlen.

Die ‘Sidewalk Stories‘ Ausstellung und Podiumsdiskussion in Berlin ist das Ergebnis einer Kooperation der Berlin Graduate School Muslim Cultures & Societies (BGSMCS) mit Mayadin al-Tahrir ميادين التحرير und dem Projekt حكاوي الرصيف - Sidewalk Stories.


Die Eröffnungsveranstaltung am 22.06. umfasst folgendes Programm:

18:00 Eröffnung der Ausstellung
18:30 Begrüßung und Vorstellung des Projektes, Maria Neubert (Universität Marburg, Gründungsmitglied des Sidewalk Stories Projekts)

18:45 - 20:15 Podiumsdiskussion mit offener Diskussion (englische Sprache)

“More than a Side Story – Women’s Rights, Gender Politics, and the Egyptian State”
Moderation: Asala Bader (HU Berlin, Deutsche Welle)

Diskussionsteilnehmer*innen:
Prof. Dr. Bettina Dennerlein, (Universität Zürich, Professorin für Gender Studies und Islamwissenschaft)
Dina Wahba (Freie Universität Berlin, Ägyptische Forscherin und Frauenrechtsaktivistin)
Anna-Theresa Bachmann (Universität Marburg, Gründungsmitglied des Sidewalk Stories Projekts)
Jannis Grimm (Doktorand der BGSMCS zu staatlicher Repression und sexualisierter Gewalt in Ägypten)

20:15 - 21:00 Pause zum Besuch der Ausstellung

21:00 Filmvorführung ‚Bent Bemeet Bent’ (40 Minuten, Arabisch mit englischen Untertiteln) von Sarah Seliman

‚Bent Bemeet Bent‘ porträtiert neun Frauen an ihrem Lieblingsplätzen Kairos, die in der Stadt leben und an dem Projekt 'Sidewalk Stories‘ teilgenommen haben. Im Film sprechen sie über Geschlechterrollen, sexuelle Belästigung und ihren Umgang damit.

Am 23.06. ist die Ausstellung im Rahmen der Filmreihe von Mayadin al-Tahrir ميادين التحرير ebenfalls von 18:00-22:00h zu sehen.


 

Freund_innen einladen 

Der Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies und WERKSTATT DER KULTUREN.

               
________________

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.

 

 

 

 
Facebook Twitter Youtube Creole Karneval der Kulturen 1884
 
05.12.
2018
Festival: 3. Shtetl Neukölln
27.11.
2018
2nd TransFormations Trans* Film Festival
09.11.
2018
3. creole Musikfilmfest
25.10.
2018
Najat Abdulhaq zu Gast bei Beyond Spring
27.09.
2018
ARAB SONG JAM: Hommage an Rachid Taha
09.09.
2018
Gewinner der 1. creole Global stehen fest!
07.09.
2018
Premiere: 1. creole Global
16.08.
2018
Gnawa Festival Berlin
06.07.
2018
Foreign Rhythms To Kurdistan and back
04.07.
2018
Gewalt in den Lagern
03.07.
2018
Filmscreening: HUNGER
29.06.
2018
Diskussion: Umbenennung Wissmannstraße
27.06.
2018
My Feminism is Intersectional
22.06.
2018
Autorengruppe MischMash
20.06.
2018
World Refugee Day 2018
14.06.
2018
Bloggerin Rasha Hilwi zu Gast
09.06.
2018
Kinderbuch Festival der Vielfalt
06.06.
2018
Vortrag: Prof. Dr. Kim Jin-Hyang
23.05.
2018
Replicating Atonement
17.05.
2018
Weibliche Subjektivität und Revolution
08.05.
2018
Filmworkshops für Geflüchtete
04.05.
2018
Unschlagbar! 3. GLOBAL DRUMS FESTIVAL
02.05.
2018
Lesung: Der Fürst von Emigión
30.04.
2018
Kick-off: ORIGINAL MUSIC
29.04.
2018
International Jazz Day
29.04.
2018
Kick-off HOMAGE SESSION
28.04.
2018
Kick-off: WORLD JAZZ CLUB
21.04.
2018
Special Guest: Dirk Engelhardt (Sax)
21.04.
2018
Kooperation: Tanzfest
19.04.
2018
Fim&Diskussion: Pressefreiheit in Ägypten
04.04.
2018
Musikfestival: KIM Fest
17.03.
2018
Podium: Ban Racial Profiling
17.03.
2018
Roma meets Black meets Sinti
15.03.
2018
Zu Gast: Filmemacher Fadi Yeni Turk
08.03.
2018
Migrating the Feminine
25.02.
2018
The String Archestra
24.02.
2018
Hans Eichler: Verbotenes Land
23.02.
2018
W.E.B. Du Bois in Deutschland
22.02.
2018
„Schimpft uns nicht Z***r“
17.02.
2018
Benefiz für Oury Jalloh
13.02.
2018
Mardi Gras Black Indians
08.02.
2018
Lyrik nubischer Migrationserfahrung
03.02.
2018
NSU-Komplex auflösen
02.02.
2018
BLACK MUSIC RENAISSANCE 4
02.02.
2018
Filmscreening Black Cuba III
01.02.
2018
BLACK HISTORY MONTH 2018
25.01.
2018
British Council Literature Seminar
20.01.
2018
Arab Song Jam goes Maghreb
13.01.
2018
THE SOUND ROUTES BAND