Juni 2016

 

World Wide Music

Freitag 10.06.2016 Einlass: 21:00 h | Club

Eintritt: 15,- / 10,- (erm.) / 5,- € (mit Berlinpass) | Kinder bis 14 J: Eintritt frei

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen

Produktion Flyer

Solo Sow & Band

Afro-Pop

Solo Sow, Sänger und Multi-Instrumentalist aus Guinea-Conakry, hat die Musik im Blut. Mit seiner ehemaligen Afro-Percussion-Band KONKOBÁ spielte er auf vielen großen Festivals in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden.

Mit seinem ersten Solo-Album löst er sich nun von der traditionellen Musik seiner Heimat und macht Platz für europäische Einflüsse, die sein Leben zwischen seiner alten und seiner (nicht mehr ganz so) neuen Heimat in Berlin begleiten: PRET POUR LE DECOLLAGE ist Afro-Pop vom Feinsten! Musik, die nicht nur in die Beine geht, sondern auch den Kopf und das Herz ansprechen. Solo Sow erzählt in seinen Texten, die er in diversen europäischen und afrikanischen Sprachen singt, von seinen Erfahrungen als Migrant in Deutschland. Seine Songs handeln von seiner Rolle als Übersetzer zwischen den beiden Kontinenten, seinem Leben „zwischen“ den Welten, den ersten Schritten in der neuen Heimat, der überhöhten Erwartungshaltung afrikanischer Familien und von falschen Freunden

Musikalisch ist das Album eine groovige Melange aus afrikanischen und europäischen Rhythmen. Mit PRET POUR LE DECOLLAGE (Bereit zum Abflug) zeigen Solo und seine Band ihre Vielschichtigkeit, mit der sie ihr Publikum begeistern und zum Tanzen bringen wollen. Das dürfte ihnen gelingen! Auf dem Album, das z.T. im legendären TRIXX-Studio aufgenommen wurde, wird Solo Sow von dem bekannten westafrikanischen Gitarristen Layba (Lenké) Condé unterstützt, Spezialist des Manding-Stils, der bereits mit Manu Dibango, Mory Kanté, Dieter Weberpals und Sona Diabaté aufgetreten ist. Der Schlagzeuger Souleymane Touré war einst Band-Leader bei Alpha Blondy. Live tritt Solo Sow in unterschiedlichen Besetzungen auf.  


 

Freund_innen einladen

 


 

WorldWideMusic

Berliner Acts spielen Global Music!

Jeden Freitag präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN Global Music vom Feinsten.

21:00 Uhr (Einlass), Eintritt: 15 € / 10 € / 5 € (mit Berlinpass)

Alle Konzerte findet ihr im WorldWideMusic-Spielplan und auf der WorldWideMusic Facebook-Fanpage!

Band-Anfragen an:

Anette Heit
Tel. +49 (0)30 60 97 70-17
anette.heit@werkstatt-der-kulturen.de

Eine Konzertreihe in Kooperation mit multicult.fm und Funkhaus Europa. Jeden Mittwoch um 9 Uhr und 19 Uhr werden unsere Konzerte auf multicult.fm gesendet!

 ________________
 

Die Räume und Toiletten der WERKSTATT DER KULTUREN sind rollstuhlzugänglich. Um den Zugang mit Rollstuhl zu gewährleisten, bitten wir um telefonische Voranmeldung: +49 (0)30 60 97 70-0.