Dezember 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 06.12.2012 19:00 Uhr | Saal

Eintritt: 3 € / Eintritt frei mit Berlinpass

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Jeanette Gaussi

Produktion

  

Tiger Factory

Malaysia 2010, 85 Minuten, Mandarin mit dt. UT, Regie: Ming Jin Woo

Die in Malaysia aufgewachsene Chinesin Ping träumt davon, ihr perspektivloses Leben hinter sich zu lassen und ein neues Leben in Tokoy zu beginnen. Doch die Überfahrt ist teuer und die 19-jährige braucht Geld - selbst mit zwei Jobs gleichzeitig reicht ihr Geld nicht um die Schleuser zu bezahlen. Deshalb lässt sich Ping auf ein zwielichtiges Angebot ihrer Tante Madame Tien ein: Sie soll sich schwängern lassen, das Kind brächte ihr dann genug Geld ein, ein Junge mehr als ein Mädchen.

Ming Jin Woo punktet vor allem durch seinen sachlichen Stil, er erzählt seine Geschichte mit großer emotionaler Distanz und schafft damit einen Kontrast zu den aufwühlenden Erlebnissen der Hauptfigur.