November 2012

 

WORLD WIDE CINEMA

Donnerstag 22.11.2012 19:00 Uhr | Saal

Eintritt: 3 € / Eintritt frei mit Berlinpass

Veranstalter/-in: Werkstatt der Kulturen
Kurator/-in: Masayo Kajimura

Produktion

Zwei Filme von Ivalo Frank

  

Faith, Hope and Greenland

(Dokumentarfilm, R: Ivalo Frank, Grönland/Deutschland, 2009, 32 min., Grönländisch und Dänisch mit engl. UT)

2008 votierte die grönländische Bevölkerung für die Einführung einer Selbstverwaltung. Ein Jahr später lässt Ivalo Frank vier prominente Nuuker Kulturschaffende ihre Sicht auf den Zusammenhang von Politik, Identität und Kunst darlegen. Sie stellt einige der Künstler vor, die sich zur Zeit leidenschaftlich für eine kulturell dynamische Umgebung und damit für ein Fundament für eine nachhaltige soziale Entwicklung in Grönland einsetzen.

Der poetische Film vermittelt eine Idee von der Kulturszene in Grönland und von aktuellen Debatten über eine kollektive Identität.

 
  

Echoes

(Experimenteller Musik-Dokumentarfilm, R: Ivalo Frank, Grönland/Deutschland, 2010, 24 min., Englisch mit dt. UT)

ECHOES ist ein mehrfach ausgezeichneter experimenteller dokumentarischer Musikfilm, der verschiedene verlassene Militärzonen in Grönland untersucht. Der Film ist nach den Klängen und Farben der mosaikhaften, gebirgigen Landschaft strukturiert, und erzählt die (Liebes)geschichte zweier Menschen, die sich hier inmitten von internationaler Politik und Kriegsgeschichte kennen gelernt haben.

 

Die Regisseurin wird nach den Filmen zum Gespräch anwesend sein.